RSS

Die RE460 der SBB (auch Lok2000 genannt) verkehrt seit 1992 auf den Schweizer Schienen.
Sie hat eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und eine Leistung von 6100 KW.

Ihr Design wurde vielfach prämiert und zieht auch als Werbefläche viele Blicke auf sich.

Ihr Design war für mich dann auch die Herausforderung, sie als Lego Modell im Massstab 1:48 in 8er Breite nachzubauen.
Die Frontpartie mit ihrer charakteristischen schrägen Form, war ziemlich knifflig nachzubauen, Da diese Winkel bei Legosteinen so nicht vorkommen, musste ich sie alle horizontal ausrichten. Dabei durften aber keine grösseren Lücken entstehen.

Eine weitere Herausforderung waren die seitlichen Schürzen, welche die Drehgestelle zum Teil verdecken. Damit sie in den engen Kurven der LEGO Schienen nicht entgleist, musste ich sie etwas "höherlegen", damit die Räder an den Schürzen nicht anstehen.

Das Modell ist mit zwei PF Motoren vom Typ L ausgerüstet und hat dadurch eine ziemliche Zugrakft. Die Achse, mit welcher die Drehgestelle mit dem Gehäuse verbunden ist, bilden zugleich die Antriebsachse. Die PF Motoren sind jeweils gleich senkrecht darüber platziert.

Mit der Fenster und Dachpartie bin ich noch nicht ganz zufrieden. Doch mangels Ideen lasse ich es einstweilen dabei bewenden.

Steinchenwelt 2...
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
SBB RE460
Download Kamera Info
 
 
Powered by Phoca Gallery
Friday the 22nd. Custom text here.